Austria Youngsters Cup Rennen in Afritz am See in Kärnten
22.5.2010


Aus dem regnerischen NÖ gings über die Superstrada in den sonnigen Süden.
Elisabeth bekam Bauchweh - sodass die Kinderabteilung in Klagenfurt unser erstes Ziel war.
Gamperl´s fuhren schon einmal zum Rennen vor + schauten sich den Kurs an.
Nach Elisabeths Genesung trafen wir - mit etwas Zeitnot - ein.
Zum Glück hatten wir dieses Mal alle Lizenzen mit + hatten so kein Problem bei der Anmeldung.
 
 

Los ging es mit
Gamperl Philipp    U11m   6. Platz  18:30.31 
der bis zum Schluss  gegen den 7. Plazierten fuhr

              Unsere U13 Girls starteten danach
 - ein schwieriger langgezogener Anstieg war das Kriterium der Strecke - 
           Markon Judith erreichte mit  29:27.35 einen 6. Platz
wobei sie sich wieder einmal einen Zweikampf mit ihrer Teamkollegin
Reisenbauer Elisabeth lieferte, die mit  29:50.76,  den 7. Platz belegte.

In der U15 ging die Post ab
- großes Starterfeld - lange Anstiege / technisch schwierige Abschnitte
Reisenbauer Florian erreichte den 9. Platz mit  einer Zeit 50:40.15

Gamperl Dominik fuhr auf den 12. Platz mit einer Zeit von  43:58.56  + 1 Runde  
der von Rennen zu Rennen besser in Schwung kommt


  siehe auch offizielle_ergebnisliste 

 hier ist die passende fotogalerie