Es waren 5,5km mit 550 Höhenmeter zu bewältigen, was auf Grund der Hitze, es hatte ung. 30°, nicht einfach war.
 
Joe Markon und Ali Urban stellten sich der Herausforderung und konnten wie schon mehrmals in diesem Jahr Top Ergebnisse herausfahren.
Joe erreichte den 5. Gesamtrang bei ung. 40 Starter und gewann die Altersklasse AK2, welche mit 15 Biker die stärkste Altersklasse war, in einer Zeit von 26min und 27 sec (Durchn. 12,70 km/h).
Ali verpasste mit einer Zeit von 28min u. 22sec. (Durchn. 11,84 km/h) knapp den dritten Rang und wurde sehr guter 4. in der Altersklasse AK2!
 
Eine Teamwertung mit 3 Teilnehmern wurde ebenfalls angeboten. Da von uns nur zwei Fahrer am Start waren, haben wir mit Hr. Schmölz Leopold von der Union Hinterbrühl ein Team zusammengestellt.
Leider ist Leopold ung. 30 sec. vor dem Ziel vom rechten Weg abgekommen „hat die Abzweigung nicht gesehen“ und somit haben wie einen sicheren 3. Platz in der Teamwertung verloren „wurden nur 4.“!