SIEG für SU-ETG in der U13 männlich!
 
Nachdem am Samstag den 18. Juli  die Erwachsenen bei Regen und Schnee (bis 1000m !!)  im Dachsteingebiet bei der Salzkammerguttrophy 2009 schließlich aufgaben (am längsten auf der Strecke war GAMPERL Ernst ) oder gar nicht an den Start gingen, waren am Sonntag bei strahlendem Wetter die SU ETG Kids ganz bei der Sache.
Tiefer Boden aber doch Sonne am Beginn des Rennens.
Laut Veranstalter waren über 230 Kinder von U5 bis U17 aus 10 europäischen Ländern am Start. Als erstes gingen die Athleten der U15 auf die Strecke Thomas MARKON erreichte den hervorragenden 6. Platz und Dominik GAMPERL bei gesundheitlichen Problemen den 17. Platz.
Dann folgten die U13 Buben, wo Marcel POLLEROS der sensationelle   1. Platz gegen die Elite Österreichs und der umliegenden Länder gelang.
Florian REISENBAUER schlug sich tapfer und belegte mit über 1 Minute Rückstand den  4. Platz hinter seinem Teamkollegen.
Abgerundet wurde das Ergebnis durch Judith MARKON U13 weiblich, die sich bei 19 Konkurentinnen den 4. Platz erradelte.
Wieder einmal erreichte in der folgenden Kategorie Elisabeth REISENBAUER den 2. Platz der U11 weiblich und verwies 9 andere Konkurentinnen auf die Plätze.
Last but not least ging unser Jüngster Philipp GAMPERL mit 31 anderen U9 Bikern ins Rennen. Nach 1,5km schwieriger Strecke und etlichen Höhenmetern erreichte er den sehr guten
8. Platz.