Sehr guter Auftakt für die SU ETG Triathleten am 23.05.2009!

Aus fünf europäischen Ländern kamen insgesamt 118 Iron-Kits nach St. Pölten,
wobei sich unsere Athleten wieder von der besten Seite zeigten und ganz vorne mitmischten.
Bei einer frostigen Wassertemperatur von nur 18°C erreichte:
Julia Reisenbauer in der Kategorie 100m Schwimmen, 6000m Rad und 2000m laufen mit 26:01 Minuten den 2. Rang
Elisabeth Reisenbauer in der Kategorie 50m Schwimmen, 3000m Rad und 1000m laufen mit 15:43 Minuten den 4. Rang
Florian Reisenbauer in der Kategorie 100m Schwimmen, 6000m Rad und 2000m laufen mit 26:14 Minuten den 6. Rang